Arbeitsschwerpunkte

Unsere Haupttätigkeiten sind die psychotherapeutischen Behandlungen von Kindern, Jugendlichen unter Einbezug ihrer Familien und Bezugspersonen sowie die Psychotherapie Erwachsener. Wir stützen uns auf die Erkenntnisse und Erfahrungen der Humanistischen Psychologie (C. R. Rogers), der Analytischen Psychologie (C.G. Jung), der kognitiven Entwicklungspsychologie (J. Piaget) und der Objektbeziehungspsychologie (D.W. Winnicott u.a.).
 
Zusätzlich bilden wir uns in Psychotraumatologie und traumazentrierter Psychotherapie (Lutz Besser, Luise Reddemann u.a.) weiter.
 
Elisabeth Frick Tanner ist seit November 2007 zertifizierte EMDR Therapeutin und bildet sich in energetischer Psychotherapie weiter.

Seit Mai 2008 ist Elisabeth B. Frick Tanner von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie DeGPT zertifiziert in „Spezieller Psychotraumatherapie mit Kindern und Jugendlichen" (DeGPT)

Zu unseren Arbeitsschwerpunkten gehören auch  Beratungen von Teams und Supervisionen von Fachpersonen (Ausbildung in analytischer Supervision SGAP).

Wir interessieren uns für die Psychotherapie mit älteren Menschen. Was erwarten sie von ihrer Psychotherapie? (Ausbildung in Gerontopsychotherapie bei Prof. Dr. med. H. Radebold und Prof. Dr. M. Peters)

  
 

 

 
   
   
 
©: Texte und Bilder dürfen nur mit Erlaubnis von Elisabeth B. Frick Tanner und Robert A. Tanner-Frick für den nicht-privaten Gebrauch verwendet werden.
 
zur Hauptseite